• Programm

    1. Konferenztag (20.09.2016)

    09:00

    Konferenz-Eröffnung
    Begrüßung und Moderation

    Stefan Grüßer
    InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG

    09:15

    Die Maintenance im Zeitalter der Digitalisierung als Enabler
    für die Welt der Industrie 4.0

    Dr. Andreas Weber
    Evonik Technology & Infrastructure GmbH


    KEYNOTE

    09:50

    Smart-Service-Check - Wie gut ist Ihr Unternehmen auf die
    Digitalisierung vorbereitet?

    Michael Honné
    FIR e.V. an der RWTH Aachen

     

    10:25

    Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

     

    10:55

    Instandhaltung muss Vernetzung und intelligentes
    Schnittstellenmanagement lernen

    Dr. Clemens Mittelviefhaus
    InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG

     

    11:30

    Neue Servicekonzepte – und wie das Internet der Dinge den Service
    verändern wird

    Frank Tüg
    PTC

     

    12:05

    Mittagspause und Besuch der Fachausstellung

     

    13:30

    Smart Services – Instandhaltung in der Zukunft
    Dr. Ralph Werner
    SKF GmbH

     

    14:05

    Smart Maintenance – Nutzen und Chancen für die
    globale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie

    Jens Folmer
    Technische Universität München

     

    14:40

    Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

     

    15:10

    Smarte Remote Services
    Norbert Baur
    TELOGS/K.H. Sauter Consulting GmbH

     

    15:45

    Die neue Rolle der Hersteller von Maschinen und Anlagen als
    Serviceprovider

    Markus Schröder
    Kundendienst-Verband Deutschland e.V. (KVD)

     

    16:20

    Zusammenfassung

    16:30

    Ende des 1. Konferenztages

    19:00

    Get Together im Hotelrestaurant

     

     

    2. Konferenztag (21.9.2016)

    09:00

    Konferenz-Eröffnung
    Begrüßung und Moderation

    Stefan Grüßer
    InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG


     

    09:10

    Maintenance Transformation:Ein fundamentaler Wandel
    der Instandhaltung steht bevor

    Prof. Dr. Lennart Brumby
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim


    KEYNOTE

    09:45

    Smart Services: Wie Maschinen- und Anlagenbauer ihr
    Dienstleistungsgeschäft revolutionieren

    Thomas Feld
    Scheer Group

     

    10:20

    Smart Services im Geschäftsfeld Smart Building
    Christof Bayrle
    IPRI – International Performance Research Institute gGmbH

                       

    10:55

    Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

     

    11:25

    Maintenance 4.0 – ein konkretes Praxisbeispiel aus der Instandhaltung
    Andreas Blug
    Rolf Weber Gruppe

     

    12:00

    Service 4.0 mit vorausschauender Wartung – kein Hexenwerk!
    Martin Imbusch
    AUCOTEC AG

     

    12:35

    Mittagspause und Besuch der Fachausstellung

     

    13:45

    Intelligente und vollautomatische Anlagenüberwachung – konkrete
    industrielle Use-Cases

    Markus Ahorner
    Ahorner & Partner

     

    14:20

    Round Table Diskussion: Von der Instandhaltung zum Service – wie
    verändern die neuen Kommunikationstechniken die Zusammenarbeit von Instandhaltern und Herstellern?“

     

    15:20

    Zusammenfassung und Verabschiedung

     

    15:30

    Abschließende Kaffeepause und Ende der Konferenz


     

Kurzbeschreibung des Events

Instandhaltung und Service werden immer stärker in den Kernprozess der Wertschöpfung integriert. Erfahren Sie Lösungen und Strategien jenseits der Theorie zum Umgang mit den neuen Herausforderungen.

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:
Offizieller #Hashtag für dieses Event
#smartmaintenance

Exportieren

Impressum