Health IT Talk: Industrie-in-Klinik: Wie man Medizintechnik und Klinik zusammenbringt - Aktivitäten aus Westbrandenburg

organisiert durch SIBB e.V., KH-IT e.V., BVMI e.V.

Dimension Data Communications Deutschland GmbH

09.05.2016

  • Tickets bestellen

    Dieses Event ist beendet. Es ist nicht mehr möglich eine Bestellung durchzuführen.Diese Veranstaltung nutzte XING Events für Online Eventregistrierung & Ticketing. Organisieren auch Sie Ihr Event effektiv und professionell.
    Jetzt testen

    * inkl. gesetzl. MwSt.
  • Health IT Talk

     

    Die Kombination aus erfahrenen Medizintechnikunternehmen und der Expertise von Leistungserbringern im Gesundheitswesen stellt eine Grundvoraussetzung für die Entwicklung innovativer Medizintechnikprodukte dar. Nicht immer finden sich diese Partner von alleine. Mit dem Schlagwort "Industrie-in-Klinik" werden diejenigen Aktivitäten bezeichnet, die diese beiden Kompetenzen zusammenbringen und den Entwicklungsprozess aktiv begleiten.

    Seitens der Industrie werden klinische Studien zur Bewertung der Evidenz unabdingbar. Ebenso müssen Produktinnovationen die realen Bedürfnisse der Patientenversorgung abbilden.
    Wir möchten uns an diesem Abend genauer mit dem Konzept der "Industrie-in-Klinik"-Plattformen auseinandersetzen. Dabei müssen wir nicht weit in die Ferne schweifen: Vor den Toren Berlins im westlichen Brandenburg zeigen sich einige spannende Entwicklungen, die an diesem Abend vorgestellt werden sollen.

    Einführung: „Grundlagen "Industrie-in-Klinik" und seine Bedeutung für Regionen am Beispiel Westbrandenburg“
    Stefan Zorn, Geschäftsführer imatics Software GmbH

    Aktivitäten und Vorhaben in Brandenburg an der Havel“
    Prof. Eberhard Beck, Stiftungsprofessor des Städtischen Klinikums Brandenburg an der Technischen Hochschule Brandenburg

    Aktivitäten und Vorhaben in Neuruppin“
    Matthias Voth, Geschäftsführer; Ursula Hannappel, Leitung Projekt – und Qualitätsmanagement; beide Ruppiner Kliniken GmbH

    Konzeption einer "Industrie-in-Klinik"-Plattform für Brandenburg – Das Verbundprojekt MD4I2“
    Tobias Neisecke, Projektmanager MD4I2, imatics Software GmbH

    „Das erfolgreiche skandinavische Akzelerator-Programm ACCELERACE - bald auch in Brandenburg?“
    Michael Heinlein, Partner ACCELRACE Deutschland

    Moderation der Veranstaltung: Stefan Zorn

    Bitte beachten sie unsere Homepages http://www.Health-IT-Talk.de/, die Website des KH-IT www.kh-it.de und die BVMI-Seite http://bvmibb.wikispaces.com

    Dort finden Sie bei Bedarf immer aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen.

  • Veranstalter

  • Kontakt

    SIBB e.V.
    Potsdamer Platz
    10785 Berlin

    Jens Möricke
    Projektmanager

    Tel.: 030 / 40 81 91 284

    Fax: 030 / 40 81 91 289
    Mail: jens.moericke@sibb.de

  • Anfahrt

    Adresse des Veranstaltungsorts

    Dimension Data Communications Deutschland GmbH Rheinstr. 10b 14513 Teltow Deutschland
    Rollstuhlgerecht Nicht bekannt

Kurzbeschreibung des Events

Netzwerk Gesundheit

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:
  • Weitere Events

powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: SIBB e.V., KH-IT e.V., BVMI e.V.
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum

Wir verwenden Cookies und andere Technologien zur Nutzungsanalyse unserer Plattform. Weitere Informationen und Ihre persönlichen Tracking-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.