Online Workshop “MIKROPOLITIK IN DER WISSENSCHAFT”

organisiert durch Forschungs- und Transfermanagement e.V. c/o Geschäftsführung FORTRAMA e.V. Elliehäuser Feldscheide 24, 37079 Göttingen Tel.: +49 (0)1601618726 E-Mail: info(at)fortrama.net

Beginn: Mittwoch, 22.06.2022 um 10:00

Ende: Mittwoch, 22.06.2022 um 14:00

  • Details zum Event

    Das Wissenschaftssystem zeichnet sich durch eigentümliche Institutionen und hierarchische Organisationsformen aus, in denen häufig kontrollierende Instanzen fehlen und unklare Kompetenzen bestehen. Unabhängig davon, ob jemand auf den oberen, mittleren oder unteren Ebenen ihrer Einrichtung aktiv ist, wird früher oder später die Erfahrung gemacht, dass Fachkompetenz und sachliche Auseinandersetzung allein nicht zum Ziel führen. Zum Beispiel werden formale Regelwerke umgangen, institutionell definierte Verantwortlichkeit erweist sich bei einer Entscheidungsfindung als unwichtig, rivalisie­rende Lager beeinträchtigen die Zusammenarbeit, oder sinnvolle Vereinbarungen fallen Machtspielen zum Opfer …

    Mit dem organisationstheoretischen Konzept der Mikropolitik werden Manifestationen des alltäglichen Aufbaus und Einsatzes von Macht in Organisationen systematisch begreifbar.  Auf verschiedenen Ebenen werden Eigeninteressen verfolgt und individuelle oder kollektive Strategien zur informellen Einflussnahme oder zur Vermeidung von Kontrolle eingesetzt.

    Im Workshop wird den Teilnehmenden die Möglichkeit geboten, auf der Basis eines theoretischen Zugangs Machtprozesse im eigenen Umfeld zu reflektieren. Ferner werden Impulse gegeben, eine eigene reflektierte Haltung zu Macht und mikropolitischem Handeln zu entwickeln und die eigene mikropolitische Kompetenz zu erweitern.

     

    Inhalte:

    ·      Wissenschaftssystem und Hochschulorganisation

    ·      theoretische Konzepte: Mikropolitik, Machtressourcen, Machtspiele

    ·      typische ‚Arenen‘

    ·      Praxisfallarbeit

    ·      mikropolitisches ‚Werkzeug‘

     

     

    Rechtliche Hinweise:

    Veranstalter: 

    Forschungs- und Transfermanagement e.V.
    c/o Geschäftsführung FORTRAMA e.V.
    Elliehäuser Feldscheide 24
    37079 Göttingen
    Tel.: +49 (0)1601618726
    E-Mail: info(at)fortrama.net

    Gesetzliche Vertreter:
    Die Vorstandsvorsitzenden Dr. Jens-Peter Krüger und Dr. Katrin Steinack

    Registergericht / Registernummer:
    Amtsgericht Potsdam, VR 8945 P

    Hinweise zum Datenschutz: Datenschutzerklärung – FORTRAMA /

  • Registrierungsformular

    Dieses Event ist beendet. Es ist nicht mehr möglich eine Bestellung durchzuführen.Diese Veranstaltung nutzte XING Events für Online Eventregistrierung & Ticketing. Organisieren auch Sie Ihr Event effektiv und professionell.
    Jetzt testen

    * inkl. gesetzl. MwSt.

Kurzbeschreibung des Events

Das Wissenschaftssystem zeichnet sich durch eigentümliche Institutionen und hierarchische Organisationsformen aus. Im WS werden wir mit Hilfe des organisationstheoretischen Konzepts diese erschließen.

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:

Exportieren

Informationen

  • Anfahrt

  • Weitere Events

    • FORTRAMA.virtuell: Kreativtools zur digitalen Zusammenarbeit im Team – intensiv
      30. September 2022 09:00
      Anmeldung
    • Neuer Termin: FORTRAMA virtuell – Rollenklärung in der Beratungspraxis
      3. November 2022 10:00
      Anmeldung
powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: Forschungs- und Transfermanagement e.V. c/o Geschäftsführung FORTRAMA e.V. Elliehäuser Feldscheide 24, 37079 Göttingen Tel.: +49 (0)1601618726 E-Mail: info(at)fortrama.net
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum