• Dienstag, den 04.10.2022 von 15:00 Uhr - 16:30 Uhr

    Soforthilfe/Existenzschutz vor/nach Hackerangriffen & Schulung der Mitarbeiter + digitale Dokumentation

  • Details zum Event

    Im Durchschnitt werden 6.172 Kleine und Mittelständische Unternehmen pro Tag gehackt.  Davon gehen rund 33% der erfolgreichen attackierten KMU’s in die Insolvenz. Grund dafür kann die persönliche Haftung der Inhaber sowie auch der Geschäftsführung sein. Rund 114 Millionen Euro Bußgelder wurden in einem Jahr von Datenschutzbehörden erhoben. Wie kann man sich schützen?

    Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die wesentlichen Themenkomplexe.

     Welche Folgen mit welchem Schaden können entstehen?
     Wie kann man sich Enthaften?
     Wie reduziert man Bußgelder? Und weitere

    Erfahren Sie von unserem Experten, Michael Trabert, wie Sie sich und Ihr Unternehmen vor derartigen Finanziellen Schäden schützen können. Whitehacker Christian Renkes zeigt Ihnen wie Lücken in digitalen Systemen ausgenutzt werden, denn für Hackerorganisationen ist es viel einfacher den Menschen zu hacken als die Technik. 80% der Datenschutzvorfälle und Hackereinfallstore entstehen lt. Statistik durch Mitarbeiter. Wie schult man kostengünstig alle Mitarbeiter, um den Schutz zu erhöhen? Welche Maßnahmen sollten neben der IT-Sicherheit ergriffen werden?

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    Ihr Creditreform Kassel / Fulda Team

  • Referent

    Herr Michael Trabert, Fachberater für betriebliche Vergütungskonzepte, TRABERT Unternehmerkonzepte

  • Tickets bestellen

    Dieses Event ist beendet. Es ist nicht mehr möglich eine Bestellung durchzuführen.Diese Veranstaltung nutzte XING Events für Online Eventregistrierung & Ticketing. Organisieren auch Sie Ihr Event effektiv und professionell.
    Jetzt testen

    * inkl. gesetzl. MwSt.
  • Geschäftsbedingungen

    Kostenlos für Mitglieder
    Eine kostenlose Stornierung ist bis zu 7 Kalendertagen vor dem Veranstaltungstag möglich. Bei späteren Stornierungen und Nichterscheinen müssen wir leider eine Pauschale von 30,00 zzgl. MwSt. in Rechnung stellen. Sie können jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Kosten.

    Für Nicht-Mitglieder: 90,00 EUR
    Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Vorzugskonditionen gelten nur für Mitglieder der Vereine Creditreform Kassel e.V. und Creditreform Fulda e.V. Mit Ihrer Anmeldung stellen wir Ihnen die Veranstaltungsgebühren in Rechnung. Kostenlose Stornierungen sind bis zu 7 Kalendertagen vor dem Veranstaltungstag möglich. Spätere Stornierungen können leider nicht berücksichtigt werden, es wird der volle Betrag fällig. Sie können jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Kosten. Sollten Nichtmitglieder sich dazu entscheiden, eine Mitgliedschaft bei Creditreform Kassel e. V. sowie Creditreform Fulda e.V. abzuschließen, wird der Betrag der Teilnahmegebühren auf den Mitgliedsbeitrag angerechnet.

    Hinweis: Kurzfristige Änderungen an den Veranstaltungsdaten oder auch Absagen einzelner Veranstaltungen behalten wir uns vor.

Kurzbeschreibung des Events

Soforthilfe/Existenzschutz vor/nach Hackerangriffen & Schulung der Mitarbeiter + digitale Dokumentation

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:
Offizieller #Hashtag für dieses Event
#Creditreformkasselfulda

Exportieren

  • Anfahrt

    Adresse des Veranstaltungsorts

    Schloss Schönfeld Bosestraße 13 34121 Kassel Deutschland
    Ist der Veranstaltungsort rollstuhlgerecht? Nicht bekannt
  • Weitere Events

Impressum