Passauer Data Science Summit 2017

organisiert durch Universität Passau & ONE LOGIC GmbH

Universität Passau

Beginn: Donnerstag, 12.10.2017 um 09:00

Ende: Freitag, 13.10.2017 um 17:00

  • Trends und Technologien aus Wissenschaft und Wirtschaft

    Viele zukünftige Innovationen werden durch die intelligente Analyse von Daten entstehen. Das Schlagwort Big Data ist in aller Munde. Um jedoch einen Nutzen aus großen Datenmengen ziehen und sie verwalten zu können, benötigt man Wissen über aktuelle Trends und Technologien. Der Passauer Data Science Summit vermittelt neueste wissenschaftliche Methoden und technologische Trends im Bereich Datenanalyse und Data Science.

    Im Zentrum stehen Daten als Rohstoff der Zukunft, innovative Nutzungsmethoden für Daten und Diskussionen um zukünftige Geschäftsmodelle. Neben neuesten wissenschaftlichen Methoden und Technologien liegt ein Schwerpunkt auf innovativen Anwendungsfeldern in der Industrie sowie in neuen Geschäftsmodellen und potentiellen Startups.

    Impulsvorträge, Diskussionen und Networking:

    Die Veranstaltung bietet breite Möglichkeiten zum Wissensaustausch. Impulsvorträge aus Wissenschaft und Wirtschaft stellen neueste Trends dar und in der Podiumsdiskussion zum Thema "Digitalisierung der Industrie - Potentiale und Risiken" vertiefen wir die Auswirkung datengetriebener, intelligenter Technologien auf die Industrie.

    Sprecher sind Mario Pieper (Chief Digital Officer, BSH Hausgeräte GmbH), Dr. Sebastian Appelhans (thyssenkrupp AG), Dr. Klaus Geißdörfer (Leiter der Division Industrietechnik und des Standorts Passau, ZF Friedrichshafen AG), Dr. Sierk Poetting (Chief Financial Officer, BioNTech AG), Catherine Anne Hiller (BAUER MEDIA Group), Prof. Robert Obermaier (Universität Passau), Prof. Björn Schuller (Universität Passau), Dr. Sebastian Wernicke (Chief Data Scientist, ONE LOGIC GmbH), Prof. Arno Scharl (MODUL Universität Wien), uvm.

    Startup-Pitch-Night

    Im Rahmen einer Startup-Pitch-Night stellen Gründer und Gründungswillige ihre Startup-Ideen vor, in denen Daten einen wesentlichen Stellenwert einnehmen.

    Poster- und Demo-Session:

    Teilnehmer haben auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, ihre Ideen, Produkte oder Projekte in einer Poster- und Demosession zu präsentieren. Bitte senden Sie uns eine Email an hello@pasdas.de wenn Sie daran Interesse haben. 

    Organisation

    PasDaS wird organisiert vom Lehrstuhl Data Science von Prof.Dr. Michael Granitzer in Kooperation mit der ONE LOGIC GmbH. Partner sind das Inn.kubator Passau sowie das virtuelle Forschungszentrum IRIXYS.

Impressum